Unterwegs entlang der Lichtgrenze

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 2014, wurde nach einer Idee der Brüder Christopher Bauder und Marc Bruder, die Lichtgrenze installiert. Sie markierte ein Abschnitt der Mauer, die Berlin mehr als 28 Jahre, vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989, teilte. Die Installation war ca. 15 Kilometer lang und verlief von der Bornholmer Straße bis zur Oberbaumbrücke. Am Abend wurden die Ballons aus dem Sockel heraus beleuchtet und als Schlussakt nacheinander von je einem „Ballonpaten“ in die Luft gelassen. An jedem Ballon war ein kleiner Zettel mit einer persönlichen Mauergeschichte des Paten befestigt.

 

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014
Lichtgrenzen Berlin 2014

 

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014
Lichtgrenzen Berlin 2014

 

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014
Lichtgrenzen Berlin 2014

 

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014
Lichtgrenzen Berlin 2014

 

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014
Lichtgrenzen Berlin 2014

 

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014
Lichtgrenzen Berlin 2014

 

Foto Lichtgrenzen Berlin 2014
Lichtgrenzen Berlin 2014

Schreibe einen Kommentar